Bautagesbericht

Bautagesbericht - Behinderungsanzeige - Bedenkenanzeige - Mehrkostenanzeige - Nachträge - Bauberatung

Den Bautagesbericht richtig erstellen

Der Bautagesbericht ist i.d.R. das einzige Dokument, in dem der tatsächlichen Bauablauf festgehalten wird.

 

Er sollte daher mit großer Sorgfalt und genau geführt werden, am besten arbeitstäglich.

 

Vor allem beim gestörten Bauablauf kommt dem Bautagesbericht eine wesentliche und zentrale Rolle zu, um überhaupt tatsächliche Störungsauswirkungen ermitteln zu können.

 

Ich untestütze Sie und Ihre Mitarbeiter bei der Führung der Bautagesberichte.

 

Hierzu biete ich Schulungen an oder erstelle Ihnen eine individuelle Vorlage, damit in Zukunft alle relevanten Geschehnisse einfach dokumentiert werden können.

Vorlagen

Erstellung von individuellen Vorlagen in WORD, EXCEL oder als PDF.

Elektronisches Bautagebuch

Der beste Weg: Verwenden Sie für Ihren Bautagesbericht eine Software.

Schulungen für Mitarbeiter

In einem kurzem Seminar werden alle wichtigen Dinge zielgerichtet erläutert.

Diese Angaben sollte in einem Bautagesbericht stehen

Personal

  • Eigen- oder Fremdpersonal
  • Qualifikation
  • Anzahl
  • Einsatzzeit

Geräte

  • Eigen- oder Fremdgeräte
  • Typ und Fabrikat
  • Anzahl
  • Einsatzzeit

Leistungen

  • Leistungsbeschreibung
  • Örtlichkeit
  • Eingesetzte Ressourcen
  • Verbautes Material

Störungen

  • Zeitpunkt
  • Ursachen
  • Auswirkungen
  • Maßnahmen

Sonstige Einträge

  • Abnahmen
  • Anordnungen
  • Aufmaße
  • Besucher
  • Materialanlieferungen
  • etc.

Fotodokumentation

  • Dokumentation der Bauausführung

Übersicht Inhalt Bautagesbericht

Merkblatt Inhalt Bautagesbericht

Druckversion | Sitemap
(C) md Ingenieur Consulting - Telefon: +49 0351 85 09 52 77 - Email: info@md-ingenieur-consulting.de - Anschrift: Südhöhe 39, 01217 Dresden